Tatyana Sachse

Kizomba

Tatyana fing bereits mit 6 Jahren mit dem Balletttanzen an.Durch den Einfluss der brasilianischen Kultur, liebte sie immer Rhythmen und das Tanzen, und tanzte zuhause Samba. Mit 12 Jahren besuchte sie Jazz Dance, sowie Modern Dance Kurse. In der 8. Klasse machte sie eine Jahresarbeit über Funky Jazz Dance mit Live Performance. 

Außerdem begann sie mit 17 Jahren regelmäßig Hatha Yoga von Iyengar zu machen, was sie bis heute praktiziert. 

 

Nebenher fing sie an Salsa und Bachata zu tanzen, entdeckte kurz darauf den angolanischen Tanz Kizomba für sich. Seit einem Jahr unterrichtet sie mit Mark in Gießen und hat mit anderen Kizomba Lehrern in Frankfurt und Paris unterrichtet. Sie ist regelmäßig privat auf nationalen und internationalen Festivals unterwegs.