Patrik Ravano

Ravano heißt in der Capoeira "Paciência" was soviel bedeutet wie "Geduld"

Patrik hat an einem sonnigen Tag am Schwanenteich eine Roda (ein Capoeiraspiel) gesehen und war von Anfang an sehr begeistert.

Im Training hat er gelernt über seinen Schatten zu springen, seine eigenen Grenzen auszureizen und Verantwortung für eine Gruppe zu übernehmen.

Die Capoeira ist für ihn nicht nur ein Sport, vielmehr eine Lebenseinstellung mit viel Freude und Spaß. 
Sie ist seine Art und Weise zu tanzen, zu kämpfen, zu trainieren, zu musizieren, sich auszudrücken und Menschen zu begegnen.

Patrik hat sich mit seiner lebendigen und lebensfrohen Gruppe unserer TSG angeschlossen und ist eine tolle Bereicherung unseres Angebots, Interessenten können jederzeit dazukommen.