Jassmine Sanchez

Zumba

Jassmine ist in Amarillo/Texas in den USA geboren und aufgewachsen. Ihre Familie kommt aus Juarez, Mexiko. An der New Mexico State University in Las Cruces hat sie Psychologie studiert und 2016  ihren Bachelor gemacht. Schon als Kind sah sie ihre Eltern zu jedem Rhythmus lateinamerikanischer Musik tanzen und hat dabei früh realisiert, dass Tanzen etwas ganz besonderes für sie ist.

„Es ist eine Art, meine Kultur zu bewahren und sie mit anderen zu teilen, den Stress des Alltags mit jedem Schritt im Takt zu vergessen, zu schwitzen, zu lachen und um neue Erinnerungen zu sammeln. Ich hätte nie gedacht, dass ich eines Tages die Ehre haben würde, diese Leidenschaft mit anderen Menschen zu teilen.“

Zur Zeit lernt sie die deutsche Sprache und studiert in Gießen auf Master in Sportpsychologie.

Jassmine wird den ZUMBA-Kurs am Dienstag leiten.