Jannik Lühs

Taekwondo

Jannik betreibt Kampfsport schon seit seinem 10. Lebensjahr, Taekwondo ist dabei schnell zu seiner favorisierten Sportart geworden.

Während seines Studiums der Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule in Köln hat er intensiv unter Meister Kim (koreanischer Großmeister) Taekwondo trainiert und seine Gürtelprüfungen abgelegt.
Im Landesleistungsstützpunkt des OTC Bonn, wo auch der damalige Bundestrainer der Herren Aziz Acharki Trainer war, hat sich Jannik auf seine Wettkämpfe vorbereitet.
Er ist Träger des 2. DAN (schwarzer Gürtel) und war erfolgreich bei nationalen und internationalen Turnieren.
Im Aprill 2018 hat er als Bester die Prüfung zum 3. DAN bestanden - Glückwunsch!

Jannik hat erfolgreich eine Taekwondo- Kinder- und Nachwuchsgruppe in unserer TSG aufgebaut, die bisher alle Gürtelprüfungen erfolgreich bestanden haben, und bereitet seine Schüler auf Turniere vor.

Sein Master-Studium Klinische Sportphysiologie und Sporttherapie, das er zur Zeit an der UNI Gießen absolviert, ist dabei sicher von Vorteil.